Der Zauber des Nordens / PAngV § 1 Abs. 1 Satz 1 /RL 2005/29/EG Art. 7 / RL 2006/123/EG Art. 22

1. Auf Preisangaben für Dienstleistungen sind die Vorschriften über die Informati- onspflichten in Art. 7 der Richtlinie 2005/29/EG über unlautere Geschäftsprakti- ken und in Art. 22 der Richtlinie 2006/123/EG über Dienstleistungen im Binnenmarkt nebeneinander anwendbar.
2. Ein Service-Entgelt, das bei einer Kreuzfahrt für jede beanstandungsfrei an Bord verbrachte Nacht zu zahlen ist, ist Teil des nach § 1 Abs. 1 Satz 1 PAngV in Verbindung mit Art. 7 Abs. 4 Buchst. c der Richtlinie 2005/29/EG anzugebenden Gesamtpreises.

BGH, Urt. v. 7. Mai 2015 – I ZR 158/14 – Der Zauber des Nordens, BeckRS 2015, 17167