Jedes Touristikunternehmen, ob klassischer Veranstalter oder Agentur, Reisebüro mit oder ohne Online-Vertrieb oder Hotelier, ist vom neuen Pauschalreisegesetz betroffen. Was muss die Branche zukünftig bei den Buchungen beachten, welche Veränderung bringt die Veranstalterhaftung?
Prof. Dr. Ernst Führich ist seit über 25 Jahren im Reiserecht tätig, durch viele Veröffentlichungen als einer der führenden Reiserechtler ausgewiesen und als Sachverständiger am Gesetzgebungsverfahren beteiligt. Er nimmt Sie mit auf eine Reise durch den Rechtsdschungel und gibt Ihnen Tipps für die Umsetzung im Unternehmen. In einer Fragerunde stellt er sich den Fragen der Teilnehmer und freut sich auf den Dialog mit dem Publikum.

 

Veranstaltungsort:

IHK Regensburg für Oberpfalz/Kelheim
D.-Martin-Luther-Str. 12
93047 Regensburg
Lehrsaal 2

Programm:

13:45 Uhr Eintreffen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

14:00 Uhr Begrüßung
Silke Auer, Leiterin der Geschäftsstelle Neumarkt, IHK Regensburg für Oberpfalz/Kelheim
14:15 Uhr Das neue Pauschalreisegesetz – Inhalt, Kritik und Chancen für Reiseunternehmen
Prof. Dr. Ernst Führich, Experte im Reiserecht, beratender Sachverständiger des Bundesjustizministeriums zum neuen  Pauschalreisegesetz und ua. Autor des juristischen Standardwerks „Reiserecht“
15:45 Uhr Fragerunde
16:30 Uhr Ausklang & Gedankenaustausch der Teilnehmer