Ernst Führich: „Art und Weise der Buchung künftig entscheidend“

Reisebüros sollten vorbeugen, um nicht in die Rolle eines für die Reise haftenden Reisereiseveranstalters gedrängt zu werden, rät Reiserechtsexperte Ernst Führich in einem Gespräch mit der IHK. Er ist beratender Sachverständiger der Bundesministeriums für Justiz und Verbraucherschutz und des Bundestages im Gesetzgebungsverfahren zur Umsetzung der EU-Pauschalreiserichtlinie in deutsches Recht.

IHK München PRL Interview 10_4_17